Halbtagestour

Stadtbesichtigung München

Halbstündige Radtour durch Bayerns Metropole

In 4 Stunden gewinnt man schon einen sehr guten Eindruck von München. Ohne Hast und Hektik lassen wir uns von der Stadt verführen.

Wenn es Ihnen vor allem darum geht, eine Stadtbesichtigung im Zentrum und den nahegelegenen Stadtteilen durchzuführen, dann entscheiden Sie sich am besten für Münchens Klassiker. Die Radtour beinhaltet neben dem Zentrum auch einige umliegende Stadtviertel. Ebenso radeln wir durch den Englischen Garten und an der Isar entlang. Sie werden sehen, wie nah zur Altstadt diese grünen Lungen Münchens gelegen sind.

 

Halbtagestour

Münchens Klassiker

bestseller

Wie in jeder anderen europäischen Metropole gibt es auch in München Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss, um die Stadt und ihre Geschichte wirklich zu verstehen. Die meisten dieser Sightseeing-Klassiker liegen im Zentrum Münchens – westlich und östlich der Isar – und sind bequem zu erradeln.

mehr zur Stadtbesichtigung mit Rad


Wollen Sie etwas mehr Facetten Münchens sehen oder noch mehr im Grünen radeln? Interessieren sich auch für etwas weiter vom Zentrum entfernte Stadtteile? Dann ist eventuell die Stadtbesichtigung Münchens Flüsse geeignet. Sie lernen dann neben der Isar auch die Würm kennen. Auf dem Weg kommen wir zu verschiedenen kleinen Parks, Schloss Nymphenburg und je nachdem wie Sie sich das Ende wünschen die Blutenburg oder den Hirschgarten.

Halbtagestour

Münchens Flüsse

Blutenburg

Isar und Würm prägen bis heute das Münchner Stadtbild, wenn auch ihre Bedeutung für die Münchner Stadtbürger eine andere geworden ist. Wir folgen bei dieser Stadtbesichtigung den Fluss- und Kanalverläufen.

mehr über diese Radtour


Eine halbtägige Stadtbesichtigung in München mit Hilfe einer Radtour bietet genügend Zeit, die ein oder andere kurze Pause einzulegen. Je nach Wetterlage bietet es sich an, Münchens prämiertem Eismacher einen Besuch abzustatten, auf einer Dachterasse einen Blick über Münchens Zentrum schweifen zu lassen oder eines der netten kleineren Kioske zu besuchen. Immer ganz wie Sie es wünschen und wie es sich auf der Radtour anbietet. Verdursten werden Sie jedenfalls nicht auf der Strecke!

Haben Sie keine Angst vor einer 4-stündigen Stadtbesichtigung auf dem Fahrrad. Selbst Gelegenheitsradler bewältigen die Strecke gut. Es gibt nur wenige Steigungen in München. Sollte es wirklich bei einer Steigung so sein, dass es Ihnen zu viel ist, steigen Sie ab und schieben eine kurze Strecke das Rad. Die Radtour wird genußvoll in angenehmem Tempo verlaufen. Wenn Sie sich entspannen, etwas von München sehen und eventuell etwas abschalten wollen, dann sind Sie hier richtig.


Erfahrungsberichte

4.9 von 5 basierend auf 60 Kundenbewertungen .
U. Keller-Löffler Homepage vom 02.06.2018
Hallo Manfred,vielen Dank für diese sehr informative, ausgewogene Tour durch München. Viele Anfahrtspunkte waren mir bzw uns noch nicht bekannt.Wir waren sehr froh abseitz der Touristenströme unterwegs zu sein. Es erschlägt einem fast wenn man wieder zum Marienplatz kommt. Weiter so .
W. Berwarth Homepage vom 29.04.2018
Sehr gute Organisation, zwei Guides für 24 Personen in München notwendig und daher gur geplant. Sehr gute Informationen über die Guides mit geschichtlichem Hintergrund. Sehr empfehlenswert.
P. Bieberstein Homepage vom 10.04.2018
Wir, eine Gruppe von sechs Personen hatten im April 2018 die Tour Münchens Highlights gebucht. Das ganze "Drumherum", die Buchung, die Absprachen, das Treffen etc. hat alles schnell, unkompliziert und zuverlässig geklappt. Die Tour selbst hat uns allen sehr, sehr viel Spaß gemacht: Es war ein entspanntes Radln mit interessanten Zwischenstopps und genau der richtigen Menge an Infos und Geschichtlichem zur Stadt und ihren Sehenswürdigkeiten. Unser Guide Manfred ging gut auf unsere Wünsche ein und hätte bei Bedarf sicher noch eine Menge mehr zu erzählen gehabt. Der Nachmittag war rundum gelungen und die Radltour ist eine gute Möglichkeit sich einen Überblick über die schönen Ecken der Stadt zu verschaffen. Eine absolute Empfehlung und Grüße an Manfred!!!! Petra und Familie aus Würzburg

mehr Erfahrungsberichte